Home
Gutachten beauftragen

Gutachten beauftragen

Kfz-Gutachten auf einen Klick

Sie sind „frischer“ Kfz-Gutachter oder –Sachverständiger oder wollen sich nicht selber die teure Software anschaffen, diese installieren, pflegen und bedienen?

Dann nutzen Sie unseren praktischen Online-Service.

Mit unserer Spezial-Software und Ihren Daten erstellen wir ein digitales Kfz-Unfallgutachten, ohne dass Sie einen Kooperationsvertrag eingehen müssen.

Gerne kaufen wir auch „Ihren“ Unfall. Sprechen Sie uns an.

So gehen Sie vor:

Klicken Sie auf Gutachten beauftragen und füllen das Online-Formular aus.
Laden Sie die für das Gutachten benötigten Bilder mit hoch. Drucken Sie sich hier das Formular „Ermächtigung zum Einzug von Forderungen durch Lastschriften“ aus, füllen es mit den Daten Ihrer Bankverbindung aus, unterschreiben es und schicken es per Fax oder Post zurück.

Innerhalb von 2 Werktagen erstellen wir das Gutachten deutschlandweit.

Die Kosten für ein aus Ihren Daten erstelltes Gutachten entnehmen Sie bitte nebenstehender Übersicht.

Standardmäßig verschicken wir Ihnen das fertige Gutachten als PDF per Mail-Anhang zu.
Der Versand des gedruckten Gutachtens in einer Mappe wird mit 18€ netto berechnet.

Da unsere Experten auf Kfz-Gutachten spezialisiert sind, können Sie mit einer optimalen Auswertung Ihrer Daten rechnen.

Sollten Sie doch einmal Änderungswünsche haben, nehmen wir diese einmalig kostenlos für Sie vor.

Sie unterschreiben das Gutachten und setzen Ihren Stempel darunter. Durch Sie gelangt es zum Kunden, zur Versicherung und / oder zum Rechtsanwalt.

Werfen Sie einen Blick auf unser Beispielgutachten.

Preise

Kfz-Schadensgutachten erstellen ohne Restwertbörse
100 € + MwSt.

Kfz-Schadensgutachten mit 3 Tage Restwertbörse
(nötig bei Totalschaden und Dauer 3 x 24 Stunden)
120 € + MwSt.